Reitsportclub - Pegasus Mücke e.V. 
                      Ausbildung nach der klassischen Reitlehre
                                              
             Wenn Reiten zur Kunst und Perfektion wird

                                         
                                      
                       Schul AG Reiten u. Voltigieren

                           Bereits im Herbst 2010 schloss die Gesamtschule Mücke einen
                           Kooperationsvertrag mit dem Reitsportclub – Pegasus Mücke e . V, um im
                           Rahmen des AG- Unterrichts mit dem Reit- und Voltigierunterricht ein
                           attraktives Angebot für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 10
                           anzubieten. Der Schulleiter Herr Sollner und der
                           Reitsportclub – Pegasus Mücke unterstützen dieses Vorhaben freudig.
                           ,,Es ist sehr schön, wenn auf diesem Weg den Schülerinnen und Schülern
                           ein neues Bewegungs- und Erfahrungsfeld eröffnet wird“ so Herr Sollner.
                           Der Trainer ergänzend: „Die Kinder lernen nicht in erster Linie reiten, sondern 
                           entwickeln Selbstvertrauen und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit
                           den Ponys und Pferden.“ Beim letzten ,,Tag der offenen Tür“ waren  alle Eltern
                           eingeladen und sie bekamen die Gelegenheit, zu bestaunen, was ihre Kinder in
                           den vergangenen Stunden gelernt hatten. „Die Lernfortschritte sind erstaunlich“
                           sind sich alle einig. „Die Kinder beherrschen ein schon recht ausbalanciertes
                           Sitzen im Schritt und Trab, sind offen im unmittelbaren Kontakt mit den Ponys,
                           konnten Ängste ab-  und Vertrautheit aufbauen.“

                                  Wer Interesse an unsere Schul AG hat kann sich Montags und Donnerstags
                           von 13 - 15 Uhr bei uns melden oder im Schulbüro anmelden.
                           Voraussetzungen: Schüler der Gesamtschule Mücke.

                           Weitere Infos: http://www.gsmuecke.de  

                           Weitere Reit- AG „rund ums`Pferd“
                          
in Kooperation mit der ,,Grundschule Kunterbund" 
                 in Nieder Ohmen

                           Einen Unterricht ganz besonderer Art ,nämlich auf dem Rücken von 6 Schulpferde des 
                           Reitsportclub Pegasus Mücke n. e. V.  absolvieren erstmalig zur Zeit zehn Grundschulkinder
                           der zweiten und vierten Klassen freitags nachmittags für zwei Schulstunden, natürlich über
                           den regulären Unterricht hinaus. Mit einem theoretischen warming-up im Stall beginnt die
                           Unterrichtseinheit. Dafür bekommt jeder kostenlos kindgerechte Fachliteratur, die Fragen
                           zu Futter, Unterbringung der Pferde, Rassenkunde und Pflege beantwortet. Kostet tut dies
                           die Kinder ( ganz zu ihrer Freude ) nichts, was ohne die Unterstützung der Schule, des
                           Reitsportclub´s , und des Reitlehrers Rolf Mahr sowie unsere
Voltigierlehrerin Frau Claudia
                           Hanke, die die Reitanlage und den Lehrraum zur Verfügung stellen, nicht möglich wäre.

                           Dann geht es weiter, die Pferde werden geputzt, gesattelt und, nachdem alle zu ihrer eigenen
                           Sicherheit ihre Fahrrad oder Reithelme aufgezogen haben, werden die Pferde auf den
                           Reitplatz oder  bei schlechtem Wetter in die Halle geführt . Geboren und gefördert hat diese
                           Reit-AG Idee einer vierten  AG, auf Grund der gut angenommenen ersten Initiative mit der
                           Reit-AG der Gesamtschule Mücke, die seit nunmehr zweieinhalb Jahre besteht und in der
                           drei verschieden Gruppen in der Woche geschult werden.

                           Was aber hat Reiten mit Schule zu tun? Nach Rolf Mahr und Claudia Hanke „eine ganze
                           Menge“ und dabei longiert sie auf de Schulpferd Toby das schüchterne, Mädchen Laura, 
                           während die anderen Kinder der Reihe nach auf einem anderen Pferden geführt werden.

                           „ Reiten fördert nicht nur die Aufrichtung der Wirbelsäule, kräftigt Muskeln und Bänder,
                           mobilisiert Gelenke und hilft, Haltungsfehlern vorzubeugen; Reiten ist mehr: es regt die
                           Kinder an, Mut, Geschicklichkeit und Gleichgewicht immer wieder aufs neue zu erproben
                           und nur ein sicheres Kind ist ein selbstbewusstes Kind.“ Gesagt, getan und schon beim
                           zweiten Mal traut sich das zehnjährige Mädchen, anzutraben – und strahlt vor Stolz über
                           das ganze Gesicht.

                           Ziel der AG ist das vorsichtige Heranführen, die Kontaktaufnahme zum Tier und der
                           Umgang mit dem Pferd. Die Schüler gelangen in dieser neuen Erfahrungswelt zu
                           Anerkennung und Selbstbewusstsein.

                           Beim Erlernen des Führens auf dem Reitplatz lernen die Schüler die Körpersprache der
                           Pferde kennen. Sie lernen, darauf zu reagieren, selbstbewusst aufzutreten, Disziplin und
                           Geduld zu zeigen

                           Im Unterricht lernt jedes Kind das führen des Pferdes mit Reiter. Für den Reiter erschließt
                           sich auf dem Rücken des Pferdes eine neue Bewegungs- Welt. Es lernt freihändig, sitzend,
                           turnend oder liegend geführt zu werden und um Hütchen im Slalom, über Stangen oder
                           andere Hindernisse verschiedener Art zu reiten um jedes Mal neue Aufgaben zu bewältigen.
                           Die Reiter verlassen sich dabei auf das führende Kind, welches selbstbewusst mit dem
                           vierbeinigen Freund seine Bahnen zieht  und dabei entscheidet wo es langgeht.

                           Unbemerkt genießen die Kinder dabei eine Gleichgewichts- und Rhythmusschulung.  

 

                            www.grundschulekunterbunt.de

                            Datenschutz - Nutzungsbedingungen u. Haftungsausschluss - © Design & Umsetzung Rolf Mahr